Programm "Health on top V" am 11. März 2008 auf dem Petersberg in Königswinter

Thema Referenten Handout  Folien
Aus dem Betrieb - für den Betrieb - Das betriebliche Gesundheitsmanagement im Gothaer Konzern Dr. Volkmar Benner
Finde das rechte Maß Anselm Bilgri
Emotional intelligente Führung – nachhaltige Erfolge erzielen Dr. Albrecht Ebertzeder
Familienservice - Work-Life-Balance, Diversity und Inclusien Gisela Erler
Gesundheitsmanagement in der Praxis bei der Daimler AG Dr. Ralf Franke
Demographischer Wandel - Geht es nur um die Älteren? Christoph Hauke, Flora Ivanova
Gesundheitsförderliche Führung. Führungskräfte stärken betriebliche Gesundheitsressourcen Eva Hörwick
Gesundheitswochen leicht gemacht Michael Kaisser
Mentales Erfolgstraining - intellektuelles Potenzial ausschöpfen und Leistung verbessern Dr. Siegfried Lehrl
Best of Stressmanagement Dr. Jana Leidenfrost
Führungskultur ist entscheidend für die Gesundheitskultur im Unternehmen - "gesunde Menschen führen gesunde Unternehmen" Wilfried E. Mach
"Mensch, du bist wichtig!" - Wie Unternehmen den Gesundheitsfaktor Wertschätzung nutzen können Dr. Anne Katrin Matyssek
Ohne Probleme besser sehen - Ein zukunftsweisender Ansatz zur Förderung der Gesundheit bei visueller Beanspruchung am Arbeitsplatz Sabine Nebendahl
Väter, ein Gewinn für Unternehmen! Hans-Georg Nelles
Abschied von der Frühverrentung - Zur Gestaltung des demografischen Wandels in der METRO Group Dr. Jürgen Pfister
Personalentwicklung für das mittlere Lebensalter Prof. Dr. Erika Regnet
Gesundheitspotentialanalyse - Standortbestimmung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement und Ergebnisse einer bundesweiten Befragung zur betrieblichen Gesundheitsförderung Björn Schlüter
Fairness als Führungsaufgabe Jutta Schmidt
Lebenslanges Lernen! Neues aus der Gehirnforschung für die wichtigste Tugend des Wissenszeitalters Dr. Sabine Schonert-Hirz
Ist Führung wirklich lernbar? - Was Pferde dazu flüstern ... Dr. Ina G. Sommermeier
Die dritte Dimension: Körperkoordination / Bodyteamwork® - Gesunde Erfolge für Ihr Unternehmen Werner Stark
"Schatzpflege mit dem Arbeitsbefähigkeitskonzept" - am Beispiel der VHH PVG Unternehmensgruppe in Hamburg Dr. Jürgen Tempel
Wertschöpfung durch Wertschätzung - Unternehmen lernen von Unternehmen Dr. Rainer Thiehoff
Das Global Pulse Survey der IBM als Beispiel einer Mitarbeiterbefragung zur Arbeitsplatzzufriedenheit (und Ihrer Unterkatgorien). Patric Philipp Traut
Wie gesund sind Deutschlands Führungskräfte? Michael Treixler
Die 10 Gebote für ein gesundes Unternehmen Dr. Dr. Cay von Fournier
Kennzahlenbasiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement Dr. Uta Walter